LEO
Schriftgröße:

Leipziger Examens Offensive (LEO)

Die Leipziger Examens Offensive (kurz: LEO) ist das Repetitorium der Juristenfakultät der Universität Leipzig. LEO hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jurastudierende gegen Ende des Studiums auf die Erste Juristische Prüfung vorzubereiten.

Seit langer Zeit ist es üblich, dass Jurastudierende in der letzten Phase ihres Studiums die Angebote kommerzieller Repetitorien nutzen, um sich auf die Erste Juristische Prüfung vorzubereiten. Allerdings haben diese Kurse nicht immer den Erfolg, den sich die Studierenden erhoffen. Der Grund sind zum Teil falsche Erwartungen und die eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten der Studierenden. Seit dem Jahr 2000 unternimmt die Juristenfakultät der Universität Leipzig besondere Anstrengungen, um eine geeignete Alternative zum kommerziellen Repetitor zu schaffen.

Ziele

Das Ziel besteht darin, eine optimale für Studierende kostenlose Vorbereitung auf das Erste Juristischen Examen anzubieten. Dabei sollen die typischen, teilweise systembedingten Schwächen universitärer Examensvorbereitung vermieden werden. Durch eine optimierte Organisation der Veranstaltungen und die Nutzung moderner Kommunikationsmittel soll eine intensive Betreuung der Studierenden erreicht werden. Engagiert teilnehmende Studierende sollten das Examen nicht nur bestehen, sondern in höhere Punktbereiche vorstoßen.

Angebot Leipziger Examens Offensive (LEO)