• Willkommen

    StiL – Studieren in Leipzig verbessert die Qualität von Studium und Lehre an der Universität Leipzig. Hier finden Sie umfangreiche Informationen zu den Angeboten des Projektes StiL.

  • Gute Lehre bedeutet für mich, in den Dialog zu treten, sich zu respektieren und etwas mitgeben zu können; zu motivieren fürs Fach, ja auch fürs Studium und manchmal auch fürs Leben.

    Prof. Dr. Thomas Hofsäss, Projektleiter StiL
  • Gutes Studium bedeutet für mich, neben interessanten Inhalten, viel Freiraum für Diskussionen und Austausch zu schaffen.

    Stefanie Spiegler, Lehramt Chemie, Sport
  • Gutes Studium bedeutet für mich, dass die Inhalte praxisnah vermittelt werden.

    Inken Fuckert, Psychologie
  • Gutes Studium bedeutet für mich, meinen Fokus zu schärfen, dabei aber stets auch über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen

    Manuel Rademacher, Musikwissenschaft
  • Gutes Studium bedeutet für mich, dass die Lehrenden ihren Stoff mit Leidenschaft vermitteln. 

    Karolin Dörner, Kulturwissenschaften
  • Gutes Studium bedeutet für mich, Weltbürger zu werden.

    Tarek Hassan, Teilnehmer am BeBuddy!-Programm
  • Gute Lehre bedeutet für mich, die grundlegenden Bau- und Strukturmerkmale des Lebens interessant, anschaulich und verständlich weiterzugeben.

    Dr. Monika Möschke, Allgemeine und Angewandte Botanik
  • Gutes Studium bedeutet für mich, dass Lernen nicht aufhört, Spaß zu machen!

    Marie Siewert, Kulturwissenschaften
  • Die Voraussetzung guter Lehre besteht für mich darin, Lehre nicht primär von den Inhalten und den Lehrenden, sondern von den Lernenden und den Lernprozessen her zu denken.

    Prof. Dr. Claus Altmayer, Deutsch als Fremdsprache
  • Gute Lehre bedeutet für mich, keinen Zirkus zu veranstalten, sondern authentisch als Forscher die eigene Begeisterung für das Fach zu vermitteln.

    Prof. Dr. László Székelyhidi, Mathematik
  • Gute Lehre ist für mich forschungsbasierte Lehre, da das Markenzeichen einer forschungsstarken Universität wie der Alma mater lipsiensis Lehre auf dem aktuellsten Stand der Forschung - womöglich der eigenen - ist.

    Prof. Dr. med. Beate A. Schücking, Rektorin
  • Gutes Studium bedeutet für mich, selbstbestimmt sowie im Austausch mit anderen das zu studieren, was mich interessiert - theoretisch wie auch durch lebensnahe Einblicke und praktische Erfahrungen.

    Claudia Hammermüller, KMW & Politikwissenschaften
  • Gutes Studium bedeutet für mich, interessengeleitet und selbstständig Schwerpunkte setzen zu dürfen.

    Jenny Neubauer, Lehramt Sonderpädagogik

Aktuelles

  • Lehr-Lern-Projekte: 9. Projektkohorte gestartet

    Lehr-Lern-Projekte: 9. Projektkohorte gestartet

    09.10.2019 | Mit einer Auftaktveranstaltung im neuen Senatssaal hat die LaborUniversität gestern die neuen Lehr-Lern-Projekte begrüßt. Nach einführenden Worten der Mitarbeiterinnen der LaborUniversität und des Prorektors für Bildung und Internationales sowie Projektleiter von StiL, Prof. Dr. Thomas Hofsäss, stellten die Projektmitarbeiter und Projektmitarbeiterinnen in inspirierender Atmosphäre sich und ihre Projekte vor. Danach blieb beim Imbiss Zeit für Gespräche und Vernetzung. Die elf Projekte, die an sechs Fakultäten und einer zentralen Einrichtung angesiedelt sind, erproben aus unterschiedlichen fachlichen und didaktischen Perspektiven innovative Lehr-Lern-Formate. Sie werden dabei von der LaborUniversität begleitet und unterstützt. Weitere Informationen zu den Projekten und weiteren Angeboten der LaborUniversität finden Sie hier.  

  • 5. Tag der Lehre - jetzt anmelden!

    5. Tag der Lehre - jetzt anmelden!

    07.10.2019 | Die Anmeldung zum 5. Tag der Lehre am Freitag, den 8. November 2019, ist eröffnet! Der Tag der Lehre steht in diesem Jahr unter dem Motto "Leipzig.Lehre.Leidenschaft #Zukunft der Lehre!" und findet auf dem Campus Augustusplatz statt. Eingeladen zu einem gemeinsamen Austausch über fachspezifische und fächerübergreifende Fragen des Lehrens und Lernens sind die Mitarbeitenden, Lehrenden und Studierenden aller Leipziger Hochschulen. Die Anmeldung für den Tag der Lehre findet sich hier.

  • Angebote des StiL-Mentorings zum Semesterstart

    Angebote des StiL-Mentorings zum Semesterstart

    02.10.2019 | Pünktlich zum Start ins neue Semester organisiert das StiL-Mentoring wieder eine große Zahl informativer Veranstaltungen für neue Studierende an der Uni Leipzig. Darunter sind beispielsweise eine Orientierungswoche für internationale Studierende, ein Informationsabend für Studienortswechselnde. Auch das Lehramts-Mentoring geht in die nächste Runde. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es auf den Fakultätswebsites, direkt bei den Mentorinnen und Mentoren sowie in Aushängen an den Fakultäten und in diesem neuen Flyer, der sich an Studierende richtet.

  • Leipziger Sammlungsinitiative: Aktuelle Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

    Leipziger Sammlungsinitiative: Aktuelle Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

    26.09.2019 | Die Leipziger Sammlungsinitiative (LSI) bietet auch im Wintersemester 2019/20 wieder zahlreiche Lehrveranstaltungen an. Die vollständige Auflistung der aktuellen und aller bisher durchgeführten Veranstaltungen ist hier einzusehen.

  • Neue Angebote des Career Service for Internationals im Wintersemester 2019/20

    Neue Angebote des Career Service for Internationals im Wintersemester 2019/20

    24.09.2019 | Der Career Service for Internationals stellt auch im Wintersemester 2019/20 wieder ein breites Angebot bereit. Die Veranstaltungen richten sich an internationale Studierende, die nach ihrem Studienabschluss in Deutschland arbeiten wollen. Im Rahmen des Workshopsprogramms wird ein besonderer Fokus darauf gelegt, die Studierenden auf die Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarkts und des Bewerbungsverfahrens vorzubereiten. Eine Übersicht über das vielfältige Angebot sowie die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist hier zu finden. 

  • 4. Internationale StiL-Sommerschule gestartet

    4. Internationale StiL-Sommerschule gestartet

    17.09.2019 | Am gestrigen Montag startete die vierte internationale StiL-Sommerschule mit dem Titel „Visual Software Analytics: Software Comprehension through Analysis and Visualization”. Organisiert wird die diesjährige Sommerschule von Dr. Richard Müller vom Institut für Wirtschaftsinformatik. Bis zum 25. September arbeiten 24 Bachelor- und Masterstudierende der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik und Informatik gemeinsam mit internationalen SpitzenwissenschaftlerInnen und ExpertInnen aus IT-Unternehmen zu verschiedenen interdisziplinären Fragestellungen. Weitere Informationen zum Programm finden sich hier.

Zum Nachrichtenarchiv