Experimentalpraktika

In StiL werden Sachmittel für die Durchführung von Experimentalpraktika an der Fakultät für Chemie und Mineralogie sowie der Fakultät für Lebenswissenschaften bereitgestellt. Das Konzept wird außerdem bei der Durchführung der Naturwissenschaftlichen Forschungswerkstatt des StiL-Mentorings genutzt. Dadurch wird Schülerinnen und Schülern frühzeitig ein eigener praktischer Zugang zu naturwissenschaftlichen Experimenten ermöglicht.  

Ziele

  • Unterstützung des Praxisbezugs des Studiums der Natur- und Lebenswissenschaften
  • Umstellung auf Experimentalpraktika statt Demonstrationspraktika
  • Verbesserung der Employability für naturwissenschaftliche Studiengänge an der Universität Leipzig